8 Saiten und 88 Tasten

Kategorie
Kammerkonzert
Datum
15.01.2017 15:00
Ort
Gluck-Saal, Opernhaus
Werke von Joseph Haydn, Bohuslav Martinů, Christian Sinding, Darius Milhaud und Moritz Moszkowski

Klaviertrio einmal anders: In diesem Konzert spielt ein Violinduo mit einem Pianisten zusammen, eine von Komponisten eher selten gewählte Kombination. Natürlich gibt es auch hier großartige Perlen zu entdecken: Präsentiert wird lebhafte und sympathische Wiener Klassik, Martinůs übersprudelnde böhmische Musizierlust und Nachimpressionistisches von Milhaud. Der Norweger Sinding, bekannt für sein unverwüstliches Klavierstück „Frühlingsrauschen“, schrieb eine romantische Serenade. – Den Reigen in diesem Konzert mit fünf Kompositionen aus fünf Ländern beschließt der virtuose, in Tschaikowskis Nachfolge geschriebene Schmachtfetzen des Schlesiers Moszkowski.


Besetzung:
Monika Hager-Zalejski (Violine), Markus Henschel (Violine), Christian Reuter (Klavier)
 
 

Alle Daten

  • 15.01.2017 15:00
 

Powered by iCagenda

Mitglied werden

Unterstützen Sie die Arbeit der Philharmonie Nürnberg e.V. durch Ihre Mitgliedschaft!
Unsere Mitglieder erhalten...

Weiterlesen
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
20:30
Festsaal Künstlerhaus
Antonio Vivaldi "Vier Jahreszeiten" und Astor Piazzolla "Die vier Jahreszeiten"
Datum :  15.09.2017
16
17
18
19
20
21
22
23
24
11:00
Opernhaus
mit Werken syrischer Komponisten
Datum :  24.09.2017
25
26
27
28
29
30